Slider1

Slider Item1 caption text. Elcvne commune elaboraret his, mea amet luptatum.

Minnesota – USA Reisen

Minnesota ist mit Ausnahme von Alaska der nördlichste Bundesstaat der USA. Er grenzt im Norden an die kanadischen Provinzen Manitoba und Ontario. Die Hauptstadt von Minnesota ist Saint Paul, dabei handelt es sich allerdings nicht um die größte Stadt des Bundesstaates. Die größte Stadt ist Minneapolis, die aber neben Saint Paul liegt. Gemeinsam werden sie als Zwillingsstädte bezeichnet, die eine große Metropolregion bilden. Die „Twin Cities“ sind ein lohnenswertes Ziel für Reisen in die Vereinigten Staaten. In einem Vorort der Zwillingsstädte, in Bloomingston, befindet sich ein Einkaufszentrum, das als das größte der USA gilt, die „Mall of Amerika“.


Tragen Sie diese Seite in Ihre Social Bookmarkdienste ein:

Weitere USA Minnesota Informationen

Ein Urlaub im „Land der 10.000 Seen“, so der Spitzname Minnesotas, zeichnet sich natürlich auch durch die Entdeckung der reizvollen Landschaft aus, denn der Spitzname übertreibt keineswegs. Die vielen Seen haben Minnesota auch den Namen eingebracht, denn „Minnesota“ lässt sich als „mit Himmel gefärbtes Wasser“ übersetzen. Die Seen machen auch das Klima für einen Urlaub recht angenehm, da sie die Temperaturausschläge sowohl nach oben als auch nach unten dämpfen. Bei Reisen innerhalb Minnesotas wird man aber feststellen, dass das Klima sich je nach Gebiet unterscheiden kann. Ein Urlaub im Süden kann sehr heiß werden, während Reisen in den Norden im Winter Kältetoleranz voraussetzen.